#

'Das kann doch nicht so schwer sein!' - Ein Plädoyer für realistische Liebe

Nov 1, 2014

“Das kann doch nicht so schwer sein!”
“Ist es aber… es ist immer schwer.”
“Aber warum muss es das sein?!”

Ja, warum muss es das sein?

Ich nehme meinen Kumpel in den Arm und gehe. Setze mich in eine Bahn und bekomme seine Frage nicht mehr aus dem Kopf.
Warum muss das alles so schwierig sein?

Manche Fragen bringen mich wirklich komplett aus dem Konzept. Kürzlich wurde ich zum Beispiel gefragt, wie man dieses Fernbeziehungsding gut hinbekommt. Meine Antwort war: “Ich weiß es nicht.”

Liebe ist schwieriger als Quantenphysik. Alles, was zwischen zwei Menschen stattfindet, ist schwieriger als alle IQ-Tests der Welt zusammen. Ich habe diverse Menschen gefragt, was für sie das Schwierigste an der Liebe ist. Ihre Antworten lest ihr auf den Bildern dieses Posts.
Imgur
Aber warum? Warum kann es nicht einfach sein, einfach wie in einem mittelklassigen Hollywoodfilm?
Was wir über Liebe sehen und hören, klingt oft so einfach. Hier ein rotes Herz, dort ein Blumenstrauß, da das Happy End. “Perfekte” Geschichten, Ideen von Liebe.
Imgur
Wenn ich von meiner Fernbeziehung erzähle, erzähle ich lieber von schönen Momenten und Wiedersehenssex als von den Momenten, in denen ich weinend vor Skype sitze und Kilometer um Kilometer zwischen uns verfluche.
Wenn mittelklassige Hollywoodfilme von Liebe erzählen, tun sie das am liebsten mit einem vorprogrammierten Happy End. Was danach kommt? Ich weiß es nicht.
Imgur
Neben mir in der Bahn sitzt ein Pärchen. Sie halten Händchen und küssen sich. Ich sehe das und frage mich: “Wieso kann meine Beziehung nicht so einfach sein?”
Was ich nicht sehe, ist ihr Streit von vor drei Tagen. Oder ihre Enttäuschung, wenn er eine Verabredung abbläst. Oder seine Angst, den nächsten Schritt zu machen.
Was ich nicht sehe, ist, dass auch diese Liebe ihre Schwierigkeiten hat.
Imgur
Aber jede Liebe hat sie. Jede Liebe ist schwierig, jede Liebe hat “Fehler”.
Ich weigere mich ab heute, “perfekt” in Verbindung mit Liebe zu setzen. Keine Liebe ist “perfekt”, keine Beziehung ist “perfekt”.
Denn: Was ist schon perfekt?
Mein Liebster sagt manchmal, ich sei sein Puzzlestück. Aber habt ihr schon mal zwei Puzzlestücke gesehen, die perfekt zueinander passen? Die nur an einer Seite nicht glatt sind und eine Verbindung brauchen? Nope, richtig.
Jedes Puzzlestück hat vier Seiten, und die sind alles andere als glatt, alles andere als perfekt. Liebe ist eine Seite des Lebens, eine Seite des Puzzlestücks, die wundervoll zusammenpasst. Aber auch die anderen Seiten existieren, auch Freunde können Puzzlestücke sein, auch Familie, auch Bücher, Tacos, you name it. Und das ist okay.
Liebe kann nie an alle Seiten eures Puzzlestücks passen. Sie kann das Beste sein, aber niemals perfekt. Liebe ist immer schwierig.
Imgur
Ich steige aus der Bahn. Ein älteres Paar kommt mir entgegen, weiße Haare, händchenhaltend. Oh, die beiden haben sich bestimmt schon wahnsinnig oft gestritten. Bestimmt haben sie sich wahnsinnig oft gefragt, warum das alles nur so schwierig ist. Und trotzdem sind sie jetzt hier und halten sich an der Hand. Ich muss lächeln, als ich sie sehe. Und vielleicht ist Liebe ja auch genau das: Ein Lächeln und Glück, weil sie so schön sein kann. Auch, wenn sie schwierig ist.

Related Posts

#

Eine Begegnung am Wahltag

Ich sitze in der Bahn nach Hause. Habe viel getrunken, wenig geschlafen und der Handyakku ist leer. Meine Eltern gehen gerade wahrscheinlich wählen, ich fahre von der Abschiedsfeier eines Freundes nach Hause. Er wird nach Dublin ziehen, hat dort einen Job bekommen. Ich freue mich... Read more!

#

#dearme - Was ich mir dringend mal sagen musste.

Hallo **ich** - oder **du**. Mir - dir - uns geht es gerade wahnsinnig gut. Fantastische Freunde, wunderbare Parties, sich erfüllende Wünsche und Liebe, Liebe, Liebe. Von mir für ganz viele Menschen, Dinge und Begebenheiten. Reflektierend und zwischen allen herumspiegelnd wie in einem Prisma. Liebe... Read more!

#

Ich muss das nicht

Manchmal frage ich mich, ob mich zu viele Dinge stören. Ob ich zu viele Ficks gebe. Ob ich eigentlich meine eigenen Stresslevels durch extrem viel Ärger über Dinge, die ich nicht ändern kann, permanent hoch halte. Ich müsste das doch nicht. Oder? Kürzlich ging ich... Read more!